Sie befinden sich hier:  StartseiteAktuelle Pressemitteilung

Führerscheinanträge wohnortnah stellen

Montag, 13. Februar 2017
 

Durch die Fahrerlaubnisbehörde der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich wurden im vergangenen Jahr 3.381 Fahrerlaubnisse erstmals erteilt, verlängert oder erweitert, 514 alte Führerscheine in neue Kartenführerscheine umgetauscht, 1.119 Kontrollgerätekarten ausgegeben und 459 internationale Führerscheine ausgestellt.

Da die Antragsteller auf einem speziellen Vordruck eine Unterschrift leisten müssen ist stets eine Vorsprache bei der Fahrerlaubnisbehörde erforderlich. Möglich ist dies bei der Kreisverwaltung in Wittlich oder auch wohnortnah bei den Örtlichen Ordnungsbehörden der Gemeindeverwaltung Morbach beziehungsweise der Verbandsgemeindeverwaltungen Bernkastel-Kues, Thalfang am Erbeskopf, Traben-Trarbach und Wittlich-Land, Außenstelle Manderscheid.

Die Örtlichen Ordnungsbehörden leiten die Anträge zeitnah an die Fahrerlaubnisbehörde nach Wittlich weiter; Umtausche etc. können später dort abgewickelt werden. Die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich weist ausdrücklich darauf hin, dass nur komplette Anträge entgegengenommen werden. Welche Unterlagen den jeweiligen Anträgen beizufügen sind, entnehmen Antragsteller der Internetseite www.bernkastel-wittlich.de/fahrerlaubnisse.html.

Innerhalb der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich werden komplette Führerscheinanträge und Anträge auf Ausgabe von Kontrollgerätekarten montags bis donnerstags in der Zeit von 07.00 Uhr durchgehend bis 18.00 Uhr und freitags in der Zeit von 07.00 Uhr durchgehend bis 15.00 Uhr entgegengenommen.

Die Mitarbeiter der Fahrerlaubnisbehörde, die die eingangs aufgeführten Anträge bearbeiten sind innerhalb der Kreisverwaltung umgezogen. Ihre Büros befinden sich nun unmittelbar im Bereich der Bürgerberatung in der Eingangshalle des Kreishauses.

Für Rückfragen stehen dort zur Verfügung:

Mechthild Hennen, Tel.: 06571 14-2334

Renate Hock, Tel.: 06571 14-2473

Jörg Goller, Tel.: 06571 14-2232

E-Mail: Fahrerlaubnisbehoerde@Bernkastel-Wittlich.de

Fax: 06571 14-2508