Sie befinden sich hier:  StartseiteAktuelle Pressemitteilung

11. Moselkongress präsentiert neue Wirtschaftsstudie zum Tourismus

Freitag, 10. März 2017
 

Regionalinitiative Mosel lädt ein zum 11. Moselkongress am Dienstag, dem 4. April 2017, von 10 bis 14.30 Uhr in Kröv.

Im Rahmen des 11. Moselkongresses werden unter dem Motto „Eine ganze Region gewinnt“ erstmals die Ergebnisse einer gemeinsam von IHK Koblenz, IHK Trier und Mosellandtouristik GmbH beauftragten Studie zur wirtschaftlichen Bedeutung des Tourismus für die Mosel präsentiert: Übernachtungen, Gästesegmente, Tagesausgaben und Einkommenswirkungen, Beschäftigungseffekte, Steueraufkommen werden unter die Lupe genommen und in ihrem branchenübergreifenden Zusammenspiel analysiert. In einer Podiumsrunde bewerten wichtige Akteure aus der Region die Ergebnisse und richten gemeinsam den Blick auf die künftige Entwicklung im WeinKulturLand Mosel. Abgerundet wird die Veranstaltung mit der Auszeichnung von Produzenten regionaler Produkte, der Vorstellung neuer Projekte und einem attraktiven Regionalmarkt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Veranstaltungsort ist die Weinbrunnenhalle Kröv, Moselweinstraße 35, 54536 Kröv.

Programmflyer und Anmeldung:  
http://www.moselweinkulturland.de/fileadmin/
redakteure/Download/Moselkongress_Kroev_2017.pdf
 

Anmeldungen bis zum 28.03.2017 an die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Geschäftsstelle der Regionalinitiative, Kürfürstenstraße 16, 54516 Wittlich, Tel.: 06571/14-2298, Fax: 06571/14-42298, Edith.Baden@Bernkastel-Wittlich.de.