Zum kostenlosen Anrufen der Kreisverwaltung hier klicken. Öffnet neue Seite.
Sie befinden sich hier:  StartseiteKreisverwaltungStellenangebote

Sozialarbeiter/in, -pädagogen/in (FH-Dipl./ Dipl./ B.A.)

Die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich als kundenorientiert, innovativ und wirtschaftlich handelndes Dienstleistungsunternehmen stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein:

Mehrere Sozialarbeiter/innen, -pädagogen/innen

  • Für die Aufgaben im Sozialdienst der Eingliederungshilfe/SGB XII
    - S 12 TVöD, Vollzeit, befristet bis zum 31.05.2018 –
  • Für die Aufgaben des Allgemeinen Sozialen Dienstes bzw. der Spezialdienste des Jugendamtes (Eingliederungshilfe § 35a SGB VIII, JGH, Pflegekinderdienst)
    - S 12 bzw. S 14 (abhängig von der Stellenbildung), Vollzeit, befristet bis zum 31.05.2018 -

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Im Sozialdienst in der Eingliederungshilfe/SGB XII:
    • Bearbeitung von Einzelfallanträgen auf Eingliederungshilfe nach SGB XII: Prüfung der sachlichen Voraussetzungen, Ermittlung des konkreten Teilhabebedarfs, Durchführung der individuellen Teilhabeplanung und Zielüberprüfung
    • Beratung von Menschen mit Behinderungen im Zusammenhang mit den Leistungen der Eingliederungshilfe
  • Im Jugendamt:
    • Bezogen auf den Allgemeinen Sozialen Dienst
      • Beratung von Elternteilen und jungen Menschen bei Fragen der Erziehung, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Partnerschaft, Trennung und Scheidung sowie bei der Lösung von Krisen und Konflikten
      • Bedarfsfeststellung, Einleitung und laufende Betreuung von Hilfen zur Erziehung
      • Familien- und Vormundschaftsgerichtshilfe
    • Bezogen auf die Eingliederungshilfe nach § 35a SGB VIII
      • Beratung der Sorgeberechtigten
      • Klärung der Anspruchsvoraussetzungen
      • Hilfeentscheidung, -Planung
    • Bezogen auf den Pflegekinderdienst:
      • Schulung und Überprüfung von Pflegeelternbewerber
      • Vermittlung von Pflegekindern, Beratung der Pflegeeltern und Fallsteuerung
      • Durchführung begleiteter Besuchskontakte
    • Bezogen auf die Jugendgerichtshilfe:
      • Ermittlung der Persönlichkeit, der Persönlichkeitsentwicklung, des sozialen Umfelds des Beschuldigten; ggf. ergänzende Recherche bei Schule, Arbeitgeber u.s.w.; Überprüfung von Hilfsmöglichkeiten zur Vermeidung weiterer Delinquenz. Erstellung des Jugendgerichtshilfeberichts, Wahrnehmung der Gerichtstermine
      • Vermittlung, bzw. Überwachung von Auflagen
      • Durchführung von Diversionen

Ihr Profil:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter/in, -pädagoge/in (FH-Dipl./ Dipl./ B.A.)
  • Die für die jeweilige Stelle erforderlichen Fach-, Methoden- und Rechtskenntnisse in der Sozial- bzw. Jugendhilfe
  • Verantwortungsbewusstsein und –bereitschaft
  • Selbständigkeit und Eigeninitiative
  • Zielgerichtete Gesprächsführung
  • Auffassungsgabe und Urteilsvermögen
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit verbunden mit Konfliktfähigkeit
  • EDV-Kenntnisse

Die Tätigkeiten erfolgen im Innen- und Außendienst. Der Besitz des Führerscheins der Klasse B ist Einstellungsvoraussetzung.

Sie erwartet:

Interessante Aufgabengebiete mit Ermessensspielräumen.
Die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich ist eine familienfreundliche Dienststelle.

Bewerbungen geeigneter schwer behinderter Frauen und Männer sind ausdrücklich erwünscht.
In Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Frauen.

Aussagekräftige Bewerbungen mit Angabe, für welchen der beiden oben genannten Aufgabenbereiche Interesse besteht, werden bis zum 15.03.2017 erbeten an:
Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Fachbereich 02 - Personal/Organisation,
Kurfürstenstraße 16, 54516 Wittlich,
E-Mail: Bewerbungen@Bernkastel-Wittlich.de

Ansprechpartner:
Herr Hans-Georg Simon, Leiter des Fachbereichs 02 - Personal/Organisation (Tel.: 06571-142257)