Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Von wegen "tote Hose", hier im Landkreis ist immer etwas los. Wer hier am Freitag oder Samstag abend zuhause bleibt, ist selber schuld. Parties, Konzerte, Discos, Cafés, Kneipen, Veranstaltungen oder Feste machen die Nacht zum Tag. Aber auch tagsüber wird hier einiges geboten.

Beliebter Treffpunkt für Jugendliche sind die in vielen Orten des Landkreises vorhandenen offenen Jugendräume. Hier könnt Ihr euch in lockerer Atmosphäre treffen zum Musikhören, miteinander Reden und zum gemeinsamen Spiel. Kulturelles für Jugendliche bietet die Kreisergänzungsbücherei mit Autorenlesungen in Schulen, in der Stadtbücherei Wittlich und in den gemeindlichen und kirchlichen Büchereien. Eine attraktive Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche aus dem gesamten Kreisgebiet ist die Stadtbücherei Wittlich. Hier gibt es Bücher, Zeitschriften, Filme, CD´s, Kassetten und Spiele in Hülle und Fülle. Kreisergänzungsbücherei und Stadtbücherei befinden sich beide in der Kulturellen Begegnungsstätte Haus Mehs in Wittlich, Schloßstraße 10.

Vier Jugendherbergen stehen den Jugendlichen im Kreis zur Verfügung und in den vorhandenen Jugend- und Freizeithäusern haben schon viele Jugendgruppen unvergessliche Tage verbracht.

Ansprechpartner für Jugendliche, Vereine, Jugendgruppen und Initiativen ist Kreisjugendpfleger Peter Caspers. Er koordiniert Aktivitäten, Maßnahmen und Projekte der Kinder- und Jugendarbeit, initiiert und organisiert Fortbildungen und Seminare. Er berät auch über Zuschüsse und hält Informationen zu Ferienfreizeiten, internationalen Jugendbegegnungen, Sprachferien und Aufenthalten im Ausland bereit.