Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Schnelle Zugangsmöglichkeiten zum Internet sind für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung von grundlegender Bedeutung. Eine leistungsfähige Breitbandinfrastruktur ist eine wesentliche Voraussetzung für Wachstum, Innovation und Arbeitsplätze. Immer mehr Geschäftsmodelle, Dienste und Anwendungen können nur mit einem schnellen Zugang zum Netz genutzt werden. Wertschöpfungs- und Kommunikationsprozesse in Unternehmen, Verwaltungen und im gesellschaftlichen Leben werden immer stärker über schnelle Datenleitungen abgewickelt. Die gesellschaftliche Bedeutung von breitbandigem Internet wird ins-besondere in den Bereichen Arbeit, Bildung und Gesundheit weiter stark zunehmen. Dazu gehört in Zeiten flexibler Arbeitsprozesse auch eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Breitbandversorgung ermöglicht einen Zugang zu nicht vor Ort verfügbarer Infrastruktur, im schulischen Bereich ist sie ein wichtiger Baustein und sorgt für die Chancengleichheit von Kindern und Jugendlichen. Zentrales Ziel muss es daher sein, neben den hervorragend versorgten Ballungsräumen auch die ländlichen Räume flächendeckend mit schnellen Internetzugängen auszustatten. Insbesondere für die ländlichen Räume ist der flächendeckende Ausbau der Breitbandinfrastruktur für die Stärkung der Lebens- und Standortqualität enorm wichtig und ein Mittel, diese Gebiete auch für die Zukunft als attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandorte zu erhalten.

Breitbandausbau im Landkreis Bernkastel-Wittlich

Zur Erreichung einer flächendeckenden Versorgung mit leistungsfähigen Breitbandanschlüssen wurde der Landkreis Bernkastel-Wittlich mittels eines öffentlich-rechtlichen Vertrages über die Zusammenarbeit zum Ausbau der NGA-Breitbandversorgung im Landkreis Bernkastel-Wittlich mit der Realisierung eines Breitbandausbauprojekts beauftragt.

Näheres zum bisherigen und künftigen Projektverlauf werden Sie in Kürze hier einsehen können.