Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Am 18. Mai findet von 19 bis 21 Uhr die digitale Auftaktveranstaltung zur Erstellung der neuen Lokalen Integrierten Ländlichen Entwicklungsstrategie (LILE) für die LEADER-Region Vulkaneifel statt. Hinter dem komplizierten Namen verbirgt sich das Strategiepapier, welches als Bewerbungsgrundlage für die kommende Förderperiode einzureichen ist. Die LEADER-Region Vulkaneifel möchte damit auch ab dem Zeitraum von 2023 wieder tolle Projekte finanziell unterstützen können. Zu der Veranstaltung sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Die Auftaktveranstaltung wird dabei nicht nur informativ gehalten, sondern bindet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über verschiedene digitale Beteiligungsmöglichkeiten auch aktiv ein.  Als Impulsgeber werden interessante, geförderte Projekte aus der noch aktuellen Förderperiode vorgestellt. In moderierten Kleingruppen möchte die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Vulkaneifel gemeinsam mit den Teilnehmenden die Zukunftsaussichten der Region sowie Ideen für die Region diskutieren. Somit können Sie ganz direkt an der zukünftigen Entwicklung der Region mitwirken. Die Beteiligung wird dabei so in die Veranstaltung eingebaut, dass keine tiefergehenden technischen Kenntnisse nötig sind. Die LAG Vulkaneifel freut sich auf eine vielseitige Teilnahme! Weitere Informationen zum Ablauf der Veranstaltung erhalten Sie auf der Webseite der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) unter: https://www.leader-vulkaneifel.de/lile-prozess/  Dort finden Sie auch AnsprechpartnerInnen, falls Fragen zur Veranstaltung oder zur technischen Abwicklung bestehen.

Die LAG freut sich auf Ihre Teilnahme am 18. Mai 2021, anmelden können Sie sich formlos per E-Mail bei marc.wagner[at]entra.de .