Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Nach wie vor stellt der Weg in die eigene Selbstständigkeit viele Existenzgründer und Existenzgründerinnen vor eine neue Herausforderung, da sie nicht nur mit Chancen, sondern auch mit Risiken verbunden ist.

Um eben diese Risiken zu minimieren, informiert die IHK Trier in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich am 9. Februar 2023 im Rahmen eines Infoabends für Existenzgründer und Existenzgründerinnen. Bei diesem werden alle Interessierten über grundlegende Dinge, die es bei den ersten Schritten in Richtung Selbstständigkeit zu beachten gilt, aufgeklärt. Unter anderem werden Themen wie die Ermittlung des Kapitalbedarfs und die Besteuerung des eigenen Unternehmens, sowie Fragen zur Finanzierung unter Berücksichtigung öffentlicher Finanzierungshilfen, gewerberechtliche Fragestellungen und Versicherungsfragen behandelt. Somit vermittelt die Veranstaltung potenziellen Existenzgründern und Existenzgründerinnen einen weitreichenden Überblick und unterstützt die Teilnehmer mit wertvollen Erstinformationen.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Veranstaltung wird online durchgeführt. Start der Veranstaltung ist 17:30 Uhr. Anmeldungen sind online über die Internetseite der IHK Trier www.trier.ihk.de sowie bei Alexandra Klar, IHK Trier, Tel.: 0651 9777-531, E-Mail: klar[at]trier.ihk.de. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 €.