Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Mit der neuen Ausgabe der Broschüre „Familie Aktiv“ können Familien in den Sommer starten und die passenden Angebote nutzen. Sommerzeit ist für Familien gemeinsame Erholungszeit. Damit die Erholung auch nach den Sommerferien erhalten bleibt, hält die Evangelische Beratungsstelle zwei Angebote bereit: „Umgang mit Stress“ und „Einschlafprobleme bei Kindern und Jugendlichen“. Auch in Bernkastel-Kues wird Erholung unterstützt: Mit den Angeboten „Stressfrei im Familienalltag“ sowie einer „Kleine(n) Auszeit“ bietet „Kita!Plus“ entsprechende Unterstützung an.

Neu ist das Angebot für „Zufriedene Dreckspatzen“. Hier geht es um Informationen zu Naturerlebnissen für Kinder.

Wer alleine erzieht, muss nicht ohne Unterstützung bleiben und kann sich in einer Gruppe „Gemeinsam stark!“ im Stadthaus „Alter Bahnhof“ in Traben-Trarbach austauschen.

Digitale Medien werden in den Angeboten „Datenspuren im Internet“; „App in die Medienwelt“ und „Zukunft der digitalen Gesellschaft“ thematisiert.

Bewährte Hinweise für werdende Eltern in der Geburtsklinik Wittlich, Eltern-Cafés und Krabbelgruppen, Anregungen zur Erziehung und Beziehung in der Familie sowie Tipps für die Familiengesundheit runden die Angebots-übersicht „Familie Aktiv“ ab.

Die Broschüre „Familie Aktiv“ ist ab sofort über die Kindertagesstätten und Grundschulen sowie über teilnehmende Arztpraxen erhältlich und kann hier heruntergeladen werden.

Bestellungen und Vorschläge nimmt auch Stephan Rother von der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Tel.: 06571 14-2220, E-Mail: Stephan.Rother[at]Bernkastel-Wittlich.de entgegen.