Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Am 21. September ist Welt-Alzheimertag, der in diesem Jahr unter dem Motto steht: „Demenz. Einander offen begegnen“. Rund um diesen Tag bieten der Arbeitskreis Demenz der regionalen Pflegekonferenz der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich und dort vertretene Pflegedienste, Einrichtungen, Organisationen und Beratungsstellen an unterschiedlichen Orten Veranstaltungen zum Thema Demenz an.

Nachfolgend eine kurze Übersicht zu Terminen, Orten und Themen. Eine ausführliche Beschreibung und die Kontaktdaten werden in Kürze veröffentlicht.

Mittwoch, 11.09.2019, 18:00 Uhr, im Marienhaus Seniorenheim St. Anna in Morbach
„Demenz – Wie kann wertschätzender Umgang und Kommunikation gelingen?“

Referent: Emmerich Berg, Innerbetriebliche Fortbildung des Verbundkrankenhauses Bernkastel/Wittlich
Eine Veranstaltung der Beratungs- und Koordinierungsstelle/Schwerpunkt Demenz des Caritasverbandes Mosel-Eifel-Hunsrück e.V. in Kooperation mit dem Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich und dem Seniorenheim St. Anna Morbach

Donnerstag, 19.09.2019, 10:00 – 17:00 Uhr, in der Güterhalle in Bernkastel-Kues
„Demenz…. verstehen und begegnen“ mit Fachvorträgen und Information & Beratung an vielen Ständen.
Eine Tagesveranstaltung für Betroffene, Angehörige, Interessierte sowie Fachpersonal aus Medizin und Pflege. (Programm siehe Homepage des Verbundkrankenhauses BKS/WIL)
Hauptreferentin ist Sophie Rosentreter.
Eine Veranstaltung des Verbundkrankenhauses Bernkastel/Wittlich in Kooperation mit der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues

Donnerstag, 26.09.2019, 18:00 Uhr, in der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich
„Herausforderung Demenz – Unverständnis, Konflikte und Risiken vermeiden“

Referent: Andre Hennig, Institut „inverso“. Weiterbildung, Coaching und Beratung im Gesundheitswesen
Eine Veranstaltung des Arbeitskreises „Demenz“ der Regionalen Pflegekonferenz und der Beratungs- und Koordinierungsstelle/Schwerpunkt Demenz des Caritasverbandes Mosel-Eifel-Hunsrück e.V.

Mittwoch/Donnerstag, 11. und 12 12.2019 von 9:00 – 16:00 Uhr im Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich, am Standort Wittlich
„Gelungene Kommunikation mit Demenzkranken“
2-tägiges kostenfreies Seminar zum Themenschwerpunkt der Kommunikation mit Demenzkranken
(Programm siehe Homepage des Verbundkrankenhauses BKS/WIL) Referent: Emmerich Berg, Innerbetriebliche Fortbildung des Verbundkrankenhauses Bernkastel/Wittlich

In Planung: Tagesveranstaltung am Dienstag, 26.11.2019 für Angehörige von Menschen mit Demenz
Veranstalter: Arbeitskreises „Demenz“ der Regionalen Pflegekonferenz der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich und Beratungs- und Koordinierungsstelle/Schwerpunkt Demenz des Caritasverbandes Mosel-Eifel-Hunsrück e.V.