Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das Berufsleben haben Sie hinter sich gelassen, Ihre Kinder sind aus dem Haus? Sie fühlen sich noch voller Tatendrang und möchten sich mit Ihren Erfahrungen bürgerschaftlich engagieren? Die Freizeitgestaltung allein füllt Sie nicht aus. Sie möchten gemeinsam mit Gleichgesinnten Dinge bewegen und...

Artikel lesen

Die Stadtbücherei Wittlich und die Kreisergänzungsbücherei suchen ehrenamtliche Interviewer für den bevorstehenden Lesesommer. Die seit vielen Jahren erfolgreiche landesweite Leseförderaktion findet statt in der Zeit vom 20. Juni bis zum 19. August.

Bereits zum zehnten Mal dürfen Kinder und...

Artikel lesen

Am 18. Mai 2017 startet in Daun die Workshop-Reihe „Frauen in Führung“. Die Reihe besteht aus vier Modulen. Jedes Modul kann auch einzeln gebucht werden. Die Workshops richten sich an Frauen aus kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Frauen die mehr Verantwortung im Betrieb anstreben und Karriere...

Artikel lesen

Viele Menschen denken, in jeder barrierefreien Wohnung könne man sich auch mit einem Rollstuhl hindernisfrei bewegen. „Das ist aber nur bedingt der Fall“, informiert Christiane Grüne von der Landesberatungsstelle Barrierefrei Bauen und Wohnen. „Der Drehradius eines Rollstuhlfahrers ist nennenswert...

Artikel lesen

Die fristgerechte Einreichung des flächenbezogenen Agrarförderantrages endet am 15. Mai 2017. Landwirte, die den Antrag Agrarförderung noch nicht gestellt haben, müssen umgehend handeln. Eingehende Anträge über den 15. Mai hinaus müssen mit Kürzungen bei Förderzahlungen rechnen. Die wichtigsten...

Artikel lesen

Das Frauenbüro der Landeshauptstadt Mainz, Gleichstellungsbeauftragte Eva Weickart erinnert an die denkwürdige Debatte und Entscheidung des Bundestages vom 3. Mai 1957.  Vor 60 Jahren, am 03. Mai 1957 debattierte und verabschiedete der Bundestag das „Gesetz über die Gleichberechtigung von Mann und...

Artikel lesen

Lesen und Schreiben lernen ist eine Aufgabe, die vom Lernenden viel Geduld und Ausdauer fordert. Je nach Alter oder individuellen Belastungen kann es sein, dass Lernen leichter oder schwerer fällt.

Viele Neuzugewanderte haben im Herkunftsland Lesen und Schreiben gelernt. Sie lernen nun das...

Artikel lesen