Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

v.l.n.r. Carmen Reuter (Neumagen), Jesica Botzet (Bernkastel-Kues), Bettina Hoff (Wittlich), Verena Kalmes (Bausendorf), Sascha Niersbach (Binsfeld), Jasmin Kühl (Morbach), Vanessa Tauer (Manderscheid), Anika Hayer (Wittlich), Nina Schmitz (Morbach)

Am 5. Mai 2022 feierten die KIRFAM-Fachkräfte des Landkreises Bernkastel-Wittlich das Inkrafttreten der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland. Am 5. April 1992 unterzeichnete Deutschland den Vertrag, der am 20. November 1989 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet wurde. Die Fachkräfte informierten auf dem Karlsbader Platz in Bernkastel-Kues über Kinderrechte. Zudem konnten Kinder und Erwachsene Informationsmaterialien und Geschenke wie Straßenmalkreide, Magnete oder Kartenspiele des Landes Rheinland-Pfalz mitnehmen. Auch hatten Kinder die Möglichkeit, eine Fahne anlässlich des 30. Geburtstages zu gestalten. Diese wird in der Standortkita der KIRFAM-Fachkraft in Bernkastel-Kues aufgehangen. Der Geburtstagskuchen fand ebenfalls großen Zuspruch. Vielen Dank für die großzügige Spende. Alles in allem war es eine gelungene Geburtstagsfeier.