Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die Mitarbeiterin der Zulassungsstelle in Wittlich Christel Pelm präsentiert das neue BKS-Kennzeichen.

Ab Montag, 26. November 2012 dürfen im Landkreis Bernkastel-Wittlich wieder Fahrzeuge mit einem BKS-Kennzeichen angemeldet werden. Der Bundesrat hat am 21. September 2012 die Erste Verordnung zur Änderung der Fahrzeug-Zulassungsverordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften beschlossen.

Im Hinblick auf den Erlass dieser Verordnung hat Landrat Eibes Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur, Mainz, die Wiedereinführung des auslaufenden Alt-Unterscheidungszeichens BKS neben dem Unterscheidungszeichen WIL im Landkreis Bernkastel-Wittlich beantragt.
Somit können die wieder eingeführten Alt-Unterscheidungszeichen ab dem 26. November 2012 ausgegeben werden. Eine Internet-Reservierung von BKS-Kennzeichen ist ebenfalls ab dem 26. November 2012 unter www.bernkastel-wittlich.de/kfz-zulassung.html möglich.

Das BKS-Kennzeichen wird nur für „normale" Kennzeichen eingeführt. Das heißt, für rote Dauerkennzeichen, Kurzzeit- und Ausfuhrkennzeichen gibt es ausschließlich das WIL-Kennzeichen.