Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Wolfgang Messner vom Blinklichtertheater mit seinen Hauptdarstellern.

Die lustigen Abenteuer des Cowboy Klaus gehören zu den beliebtesten Geschichten für Leseanfänger in der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei Wittlich. Nun können die kleinen Fans ihn endlich live erleben: am 21. Mai um 15.00 Uhr spielt das Blinklichtertheater im Haus der Jugend Wittlich das Stück „Cowboy Klaus und das pupsende Pony“. Das Theaterstück ist für kleine Cowboys und Pferdefreundinnen ab 4 Jahren geeignet.

Der kleine Cowboy mit dem riesigen Hut lebt zusammen mit seinem Schwein Lisa und der Kuh Rosi auf der Farm „Kleines Glück“ im Wilden Westen. Dort muss er so manches Abenteuer bestehen: den Kaktuswald rasieren, auf einem pupsenden Pony reiten oder gegen den fiesen Frank kämpfen. Ein Theaterstück das Mut macht, auch mal ungewohnte Wege zu gehen.

Tischmarionetten, Schattenfiguren und Plüschtiere sowie zahlreiche Lieder aus dem Wilden Westen verbreiten die passende Atmosphäre und versprechen einen lustigen Theaternachmittag. Karten gibt es im Vorverkauf für 4 Euro in der Stadtbücherei Wittlich, Tel.: 06571/27036, Mail: info[at]stadtbuecherei.wittlich.de. Die Karten müssen spätestens eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn in der Stadtbücherei abgeholt werden.