Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die Begutachtungsstelle für Fahreignung, Service-Center in Saarbrücken, bietet eine kostenlose Informationsveranstaltung zur medizinisch-psychologischen Untersuchung für den 13. März um 15 Uhr im Raum N 8 der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich an. Diese Veranstaltung bietet Informationen für Personen, denen ein Führerscheinentzug droht oder der Führerschein bereits entzogen ist und die zum Nachweis ihrer Eignung eine Eignungsuntersuchung (MPU) durchführen müssen. Hier können sie erfahren, wie die Fahreignungsuntersuchung abläuft, was sie in der Sperrfrist für sich tun können und welche Aspekte außerdem zu beachten sind. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. 

Für Rückfragen stehen Anton Klas, Tel.: 06571/14444, E-Mail: anton.klas[at]bernkastel-wittlich.de  und Petra Ebert, Tel: 06571/14214, E-Mail: petra.ebert[at]bernkastel-wittlich.de vom Fachbereich Verkehr und Zulassung der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich gerne zur Verfügung.