Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Der Lesesommer 2016 von Stadtbücherei und Kreisergänzungsbücherei hatte es mal wieder in sich: Knapp 1.100 Teilnehmer, die sich begierig auf die 1.600 brandneuen Bücher stürzten, die Dank des finanziellen Engagements der Stiftung Stadt Wittlich und der Sparkasse Mittelmosel EMH zur Verfügung standen. Gut, dass auch in diesem Jahr wieder 37 ehrenamtliche Helfer mit dabei waren, die in den neun Lesesommerwochen über 5.000 Buchgespräche führten.

Besonders erfreulich ist der Anteil der erfolgreichen Teilnehmer: 72 Prozent aller angemeldeten Kinder und Jugendlichen haben mindestens 3 Bücher gelesen und den Lesesommer somit „bestanden“. Zum ersten Mal gab es in diesem Jahr auch einen englischen Lesesommer. Rund 40 Jugendliche ab der siebten Klasse nahmen die Herausforderung an und wagten sich an die 50 bereitgestellten englischen Originalausgaben. Um die extra Urkunde zu erhalten, mussten mindestens 150 Seiten gelesen und die Interviews in englischer Sprache geführt werden. Nicht jeder Teilnehmer fühlte sich dieser Aufgabe gewachsen, kostet es doch einiges an Überwindung, ein Gespräch mit unbekannten Personen in einer fremden Sprache zu führen. Umso höher ist die Leistung der 17 Schülerinnen und Schüler zu bewerten, die diese Hürde nahmen und den „Englisch Summer Reading Club“ erfolgreich meisterten.

Seinen Höhepunkt und endgültigen Abschluss findet der diesjährige Lesesommer auf der großen Abschlussparty am Sonntag, den 23. Oktober 2016 um 10.30 Uhr im Bungert Oktoberfestzelt. Alle erfolgreichen Teilnehmer sind mit ihren Freunden und Familienangehörigen herzlich eingeladen. Ihre Eintrittskarte inklusive Getränkegutschein haben sie bei der Abgabe des ausgefüllten Clubausweises bereits im September erhalten.

Die Teilnehmer erwartet eine tolle Bühnenshow mit dem Comedy-Jongleur Micha und natürlich die große Verlosung sowie die Übergabe der diesjährigen Klassenpreise. Zum Schluss erfolgt die Ausgabe der Urkunden. Ab 12.00 Uhr können die Gäste dann die Lesesommerparty auf dem Familientag bei Speis und Trank ausklingen lassen. Das Team der Stadtbücherei und Kreisergänzungsbücherei freut sich auf zahlreiche Besucher und einen tollen Abschluss des Lesesommers 2016.