Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Anlässlich der vierten landesweiten Demografiewoche konnten ehrenamtliche Initiativen ihre Projekte zur Gestaltung des demografischen Wandels präsentieren. Diese Chance nutzten auch die Ehrenamtagentur Bernkastel-Wittlich mit ihren SeniorTrainern, die Caritas-Begegnungsstätte Wittlich, die Projekte „Zu Hause alt werden“ und „Zukunfts-Check Dorf“, die Stabstelle Kreisentwicklung und die Servicestelle Freiwilliges Engagement der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich. Mit einem Informationsstand in der Wittlicher Schlossgalerie stellten sie ihre Arbeit im Kontext des demografischen Wandels dar. Dieses Informationsangebot stieß auf reges Interesse und gute Resonanz bei der Bevölkerung, worüber sich die Kooperationspartner freuten.