Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kauf, Bau oder Modernisierung von Wohnimmobilien noch günstiger finanzieren. Mit dem Ziel, Bezieher niedriger und mittlerer Einkommen im angespannten Immobilienmarkt zu unterstützen, senkt die ISB zum 1. November 2019 die Zinsen im Wohneigentumsprogramm.

Weitere Informationen erhalten Interessierte auf www.wohnraumfoerderung-isb.de und www.bernkastel-wittlich.de unter „Wohnraumförderung“.

Zur Beantragung des Darlehens wird eine Förderbestätigung benötigt. Anträge „ISB-Darlehen Selbst genutztes Wohneigentum“ und „ISB-Darlehen Modernisierung und Instandsetzung von selbst genutztem Wohnraum“ sind vor Baubeginn bei der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich zu stellen. 

Ansprechpartnerin für alle Fragen der Wohnraumförderung ist Silvia Maas, Telefon: 06571 14-2372, E-Mail: silvia.maas[at]bernkastel-wittlich.de. Beratungsgespräche bedürfen einer vorherigen Terminabsprache.