Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am kommenden Sonntag, dem 25. Mai, finden gleich mehrere Wahlen statt. Dann können Sie darüber bestimmen, wer Sie und Ihre Interessen in den kommenden fünf Jahren in den Ortsbeiräten, Gemeinderäten, Verbandsgemeinderäten, im Kreistag und im Europäischen Parlament vertritt. Das Wahlrecht ist leider nach wie vor in vielen Ländern der Welt keine Selbstverständlichkeit. In den Ländern Europas ist es hingegen Ausdruck der gemeinsamen demokratischen Grundordnung - in Deutschland festgeschrieben in unserem Grundgesetz. Das Recht, allgemein, frei, gleich und geheim wählen zu dürfen, ist für Sie die beste Möglichkeit, Einfluss auf die künftige politische Entwicklung zu nehmen.

Deshalb: Machen Sie am 25. Mai Gebrauch von Ihrem Wahlrecht und leisten Sie damit Ihren Beitrag zu einer lebendigen Demokratie!

Ihr Landrat
Gregor Eibes