Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das Weltmeisterschaftsfieber beginnt schon jetzt im Landkreis Bernkastel-Wittlich. Die Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis organisieren in Kooperation mit dem Fußballspielkreis Mosel am 18. Juni 2011 die Mädchenfußballweltmeisterschaft im Landkreis Bernkastel-Wittlich.

Anlass ist die Fußballweltmeisterschaft der Frauen in Deutschland. Mädchen im Grundschulalter werden auf dem Sportplatz in Salmtal-Dörbach um den Weltmeisterschaftstitel spielen. Der 18. Juni wird ein Ereignis für die Spielerinnen und ihre Familien und alle Fußballinteressierte. Echte WM-Atmosphäre garantiert: Ausgangssituation ist die Auslosung der Begegnungen der Frauenfußball-WM 2011 in Deutschland.

Am Donnerstag, dem 7. April, findet um 16.00 Uhr die öffentliche Auslosung in der Kundenhalle der Sparkasse Mittelmosel - Eifel Mosel Hunsrück in Wittlich, Schlossstraße 2 - 4 statt. Die Mädchenteams werden den teilnehmenden Nationalteams der Fußballweltmeisterschaft der Frauen zugelost. Es wird spannend: Welches Mädchenfußballteam wird für Deutschland spielen? Alle Interessierten sind eingeladen, selbst dabei zu sein.

Neben dem sportlichen Aspekt soll am 18. Juni der Spaß am gemeinsamen Spiel im  Fordergrund stehen, frei nach dem Motto „Dabei sein ist alles“. Die Teams erhalten Trikots und Fahnenrohlinge zum Selbstgestalten und zusätzlich einen Sachkostenzuschuss, damit die kreative und individuelle Gestaltung der Trikots und Fahnen sichergestellt ist. Informationen zum Fußballsport und zu den WM-Teilnehmer-Ländern gibt es auf einer CD dazu

Am 18. Juni werden die Fußballweltmeisterinnen im Landkreis Bernkastel-Wittlich ermittelt, aber auch die schönsten Trikots und die gelungenste Landesfahne werden prämiert! Außerdem gibt es für jede Teilnehmerin eine Teilnahme-Medaille und Geschenke für die Gruppensieger. Es lohnt sich also, mitzumachen!

Weitere Infos gibt es bei der Gleichstellungsbeauftragten Gabriele Kretz, Tel. 06571/142255 oder per E-Mail: Gabriele.Kretz[at]Bernkastel-Wittlich.de.