Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Eine fundierte und durchdachte Planung ist das A und O einer Erfolg versprechenden Gründung. Aber genau dabei fühlen sich viele Gründerinnen und Gründer überfordert und allein gelassen. Der Weg zur Gründung entpuppt sich so schnell als Irrweg durch die Gründungslandschaft. Mit der GründungsFahrplanWerkstatt im Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) Nerdlen bei Daun möchte die Initiative Gründen auf dem Land zukünftigen Gründern mit einer Art „Kompass“ dabei helfen, den für sie persönlich richtigen Weg zu ihrem Gründungsplan zu finden.
In der GründungsFahrplanWerkstatt erhalten die Teilnehmenden in vier Schritten die professionelle Unterstützung eines Gründungsexperten-Duos aus der unternehmerischen Praxis. Alles, was der Unternehmer von morgen zu den drei großen F der Gründungsplanung – Formalien, Finanzen, Fahrplan – wissen sollte, ist Thema in den vier 1,5-Tage Workshops, die – da sie inhaltlich aufeinander aufbauen – nur zusammen belegt werden können.
Start der GründungsFahrplanWerkstatt ist mit Workshop 1 am 8./9. September. Es folgen dann Workshop 2 am 15./16. September, Workshop 3 am  6./7. Oktober und Workshop 4 am 20./21. Oktober. Alle Workshops finden im TGZ Nerdlen statt, jeweils freitags von 14.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 18.00 Uhr.
Die Initiative Gründen auf dem Land ist ein Leader+Projekt der lokalen Aktionsgruppe Vulkaneifel. Durch die EU-Förderung dieses Projektes beträgt der Teilnahmebeitrag für die Workshop-Viererreihe insgesamt nur 80 Euro. Da die Teilnehmerzahl aus Gründen der individuellen Beratungsintensität auf maximal zwölf Personen begrenzt ist, empfiehlt sich eine schnelle Anmeldung. Telefonisch stehen für die Anmeldung und Beratung Peter Klas von der  Wirtschaftsförderungsgesellschaft Daun-Vulkaneifel mbH (06592/933-205) und Markus Lautwein von der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich (06571/14-494) zur Verfügung.
Die GründungsFahrplanWerkstatt findet mit der Unterstützung des Instituts für Mittelstandsökonomie an der Universität Trier e.V. (Inmit) statt. Die Teilnehmenden der Werkstatt erhalten beim Abschluss ein Teilnahmezertifikat.
Weitere Informationen zu der GründungsFahrplanWerkstatt, das Workshop-Programm im Detail und die schnelle Online-Anmeldemöglichkeit finden Interessierte im Internet unter: www.gruenden-auf-dem-land.de. Ebenso zahlreiche Informationen für das erfolgreiche Gründen im Grünen in einer umfassenden Link-Sammlung und in einer Infothek mit Downloads für Infobroschüren, Leitfäden und Checklisten sowie einen umfassenden Veranstaltungskalender mit vielen hilfreichen Angeboten für Gründer aus der Region.