Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Familien wünschen sich aktuell vor allem eine gute Zeit zusammen, Erholung und Begegnungen, auch mit anderen Familien. Informationen zu klassischen Themen der Erziehung bleiben weiterhin gefragt. Dies wurde bei der Entwicklung neuer Angebote berücksichtigt. Die Veranstaltungen dazu sind nun in der neuen Ausgabe von „Familie Aktiv“ veröffentlicht. Die Broschüre wird halbjährlich von der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich herausgegeben.

Neue Angebote sind ein „Natur-Erlebnis-Treff“ für Familien, „Spiel- und Spielplatztreffen“, ein „Eltern- und Großeltern-Kind-Spielenachmittag“, speziell für Väter der Abend „Grillen und Chillen“ der KIRFAM-Fachkräfte. Weitere Begegnungsmöglichkeiten organisieren unter anderem die Fachstelle Familienbildung mit einem Elterncafé, einer Krabbelgruppe sowie vielen Informationsveranstaltungen gefragter Themen. Weitere Elterncafés bieten die KIRFAM-Standorte Morbach und Wittlich an.

Der Makerspace Wittlich bietet Raum für Kreativität und Erfindungen. Nach dem Bau eines Cajatons können Kinder im Mehrgenerationenhaus Wittlich gemeinsam trommeln. Im Rahmen der Woche der Kinderrechte gibt es unter anderem die Veranstaltung „Faszinierende Cyberwelt“ in Wittlich. Weitere Veranstaltungen sind im Bereich „Medienkompetenz fördern“ aufgeführt. Offene Sprechstunden für Familien zu Fragen der Erziehung bieten die Lebensberatung Wittlich und die evangelische Beratungsstelle Traben-Trarbach/Wolf in teilnehmenden Kindertagesstätten und Schulen an. Neu ist das Angebot „Kinder in Balance“ in Traben-Trarbach.

Unterstützung und Erstberatung für Familien mit Kindern, die eine Kindertagesstätte besuchen, werden an den zahlreichen Standorten im Landkreis angeboten. Die KIRFAM-Beratungsmöglichkeiten finden Sie ebenfalls in der neuen Ausgabe.

Die Familie Aktiv-Broschüre ist hier erhältlich. Gedruckte Exemplare können auch unter E-Mail: Stephan.Rother@Bernkastel-Wittlich.de, Tel.: 06571 14-2220 bestellt werden.