Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die Kindertagespflege ist eine gesetzlich anerkannte, zeitlich flexible und familiennahe Betreuungsform. Sie ist besonders attraktiv für Eltern, die noch sehr junge Kinder haben oder für Eltern, die zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten von Kindertagesstätte oder Schule eine ergänzende Kinderbetreuung benötigen.

Die Kindertagespflege bietet gute Möglichkeiten, Umfang und Zeiten der Betreuung individuell mit den Familien zu vereinbaren und Kinder bestmöglich zu betreuen. Die Tätigkeit wird von einer geeigneten Tagespflegeperson in deren Haushalt, im Haushalt der Eltern oder in anderen geeigneten Räumlichkeiten ausgeübt.

Kindertagespflegepersonen haben neben dem Betreuungsauftrag die wichtige Aufgabe, an der Erziehung und Bildung der Tageskinder im Alter ab der Geburt bis zum vollendeten 14. Lebensjahr mitzuwirken.

  • Für diese verantwortungsvolle Aufgabe werden gesucht:
  • Pädagogische Fachkräfte in Elternzeit
  •  Pädagogische Fachkräfte, die das Rentenalter bereits erreicht haben und Lust und Zeit haben, Kinder zu betreuen

Interessierte, die sich zur Tagespflegeperson qualifizieren lassen möchten

Weitere Informationen zur Tätigkeit in der Kindertagespflege erhalten Interessierte bei Marina Fischer, Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Tel.: 06571 14-2409 oder E-Mail: Marina.Fischer[at]Bernkastel-Wittlich.de.