Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Die Praktikanten Dirk Ehlen und Sandra Hofer bei der Verlosung.

Die Praktikanten Dirk Ehlen und Sandra Hofer durften bei der Verlosung die glücklichen Gewinner ermitteln.

Die Stadtbücherei Wittlich und die Kreisergänzungsbücherei Bernkastel-Wittlich beteiligen sich seit einigen Jahren mit großem Erfolg an der Leseförderungsaktion „Adventskalender“ des Landesbibliothekszentrums Koblenz. Der Adventskalender besteht aus Briefumschlägen mit weihnachtlichen Geschichten und dazugehörigen Spielen und Rätseln. An jedem Schultag der Adventszeit wird den Schülern aus den teilnehmenden Klassen eine Geschichte vorgelesen und im Anschluss ein Rätsel gelöst. Am Ende der Aktion gilt es, ein Lösungswort herauszufinden. Aus allen richtigen Einsendungen werden zahlreiche Preise verlost.

Im vergangenen Dezember konnte die hohe Beteiligung aus dem Vorjahr noch übertroffen werden: insgesamt nahmen 138 Klassen, das sind umgerechnet circa 3036 Kinder, aus Grundschulen des gesamten Landkreises teil. Nach der Verlosung in der Stadtbücherei stehen die Gewinner fest: die beiden Hauptpreise in Form eines Kino-, oder wahlweise Theaterbesuchs gingen an die Klasse 3a der Grundschule Friedrichstraße in Wittlich und die 3. Klasse der Grundschule Osann-Monzel. Verdanken können die beiden Klassen ihren Gewinn den Schülern Shpetim Kalludra aus Wittlich und Joy Black aus Platten, deren richtige Lösungsabschnitte gezogen wurden und die hierfür einen Buchgutschein erhalten. Außerdem wurden 16 weitere Gutscheine unter den richtigen Einsendungen verlost.

Auch in diesem Jahr werden sich die Kreisergänzungsbücherei und die Stadtbücherei Wittlich wieder an der beliebten Aktion, die diesmal voraussichtlich für die dritten und vierten Klassen angeboten wird, beteiligen. Interessierte Schulen können sich bereits jetzt bei Anke Freudenreich, Tel.: 06571/27036 anmelden.