Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Rollläden haben viele nützliche Funktionen. Sie dienen als Sicht-, Einbruch-, Licht- und Sonnenschutz und wirken schall- und wärmedämmend.

Oft bereitet jedoch die manuelle Bedienung besonders bei schweren Rollläden an größeren Fenstern Probleme. Man sollte dann einen elektrischen Antrieb nachrüsten, steuerbar über einen Schalter oder eine Fernbedienung. Es gibt auch Varianten, die selbsttätig über eine Zeitschaltuhr oder über einen Dämmerungsschalter gesteuert werden.

Hierzu und zu anderen Themen erhalten Interessierte von den Experten der Landesberatungsstelle Bauen und Wohnen die notwendige Hilfestellung. Erfahrene Architektinnen beraten kostenlos und firmenunabhängig alle zwei Monate am zweiten Dienstag von 15.00 bis 17.00 Uhr bei der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Kurfürstenstraße 16, 54531 Wittlich.

Der nächste Beratungstermin ist Dienstag, der 10. November 2015. Vorhandene Planunterlagen sollten zum Beratungstermin mitgebracht werden. Eine Voranmeldung ist unbedingt erforderlich bei Ulrich Hohns, Tel.: 06571/14-2237, E-Mail: ulrich.hohns@bernkastel-wittlich.de.