Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

(01.08.2022 – 30.06.2023)

Das Projekt enthält Angebote der Information und Begleitung für Geflüchtete aus der Ukraine im Rahmen der Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Die Hilfe ist am Bedarf der Teilnehmenden ausgericht

Die Kernelemente des Projekts bestehen aus einer Lotsenfunktion und dem Aufzeigen örtlicher Unterstützungsstrukturen.

Dieses geschieht durch:

  • Lotsenfunktion

Hierzu gehört insbesondere das Aufzeigen passender Unterstützungs- und Hilfsangebote zur Integration in den Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt, die Unterstützung bei der Klärung behördlicher Formalitäten sowie gegebenenfalls Hilfe bei der Wohnungssuche oder Klärung von Kinderbetreuungsmöglichkeiten

  • Kompetenzerfassung und Kontaktherstellung zur örtlichen Agentur für Arbeit beziehungsweise zum Jobcenter

Erfassung der Bildungs- und Berufsbiografien. Die Ergebnisse der Kompetenzerhebung werden der Bundesagentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter übermittelt.

  • Vermittlung grundsätzlicher Informationen über den deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
  • Netzwerkarbeit und Zusammenarbeit mit den im Landkreis Bernkastel-Wittlich bestehenden Angeboten zur Integration in Ausbildung und/oder Arbeit

Dieses Projekt wird gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz aus Mitteln des EU Hilfsprogramms REACT-EU.