Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Der Kinosaal des Moselkinos in Bernkastel-Kues wird am Donnerstag, dem 14. Februar, um 17 Uhr für zehn Minuten zum Konzertsaal, wenn auf Einladung des Kinos der „Dodoclub“ der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich aus Anlass der Bernkasteler Premiere des neuen Kinofilms „Kleiner Dodo“ aufspielen wird. Das 18-köpfige Kinder-Streichorchester unter der Leitung von Peter Mohrs freut sich schon riesig auf den Auftritt. Ganz besonders natürlich auch auf den lange herbeigesehnten Film über den kleinen, Geige spielenden Orang Utan, der ja bereits seit einigen Jahren Idol der jungen Geigerinnen und Geiger ist. Der wahrscheinlich erste „Dodoclub“ Deutschlands ist stolz darauf, vom Kinderbuch-Autorengespann Hans de Beer und Serena Romanelli - den geistigen Eltern von „Dodo“ - zum „Pionierclub in Sachen Dodo“ ernannt worden zu sein. Alle Kinobesucher werden also an diesem Donnerstag einmal „live“ die Gelegenheit haben, neben „Dodo“ auch die zweitwichtigste Hauptrolle des Films kennen zu lernen: die Violine.