Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das Fach „Gesang“ wird im zwanzigsten Jahr an der Musikschule des Landkreises unterrichtet. Zu diesem Anlass präsentierten sich alle Schülerinnen und Schüler bereits im Juni 2010 in zwei Konzerten in Zeltingen-Rachtig und Salmrohr. Den Abschluss des Jubiläums bildet ein „Best Of Konzert“ am 23. Januar 2011 um 18 Uhr im festlichen Ambiente des Barocksaals im Kloster Machern.

Es wird das gesamte Ausbildungsspektrum von Barock bis Rock in Solo- und Ensemblebeiträgen präsentiert. Hinzu kommen der Kreis-Kinder- und Jugendchor „Young Voices“, das Gesangsensemble „La Voce“, eine Lehrer-Blechbläserformation sowie das Gitarrenensemble „Allegristas“. Die Klavierbegleitung übernimmt Josef Thiesen. Karten gibt es nur an der Abendkasse. Der Eintritt beträgt 6 Euro, für Schüler und Jugendliche ist der Eintritt frei.

Der Kreis-Chorverband Bernkastel-Wittlich ist in einer engen Kooperation mit der Musikschule des Landkreises verbunden. Er ist Teil des so genannten „Drei-Säulen-Modells“, innerhalb dessen die Kreismusikschule, der Kreismusikverband und der Kreis-Chorverband unter dem Titel „Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich“ zusammenarbeiten und circa 1800 Schülerinnen und Schüler (inklusive Schulkooperationen) an über 50 Standorten im Landkreis unterrichten.

In diesem Rahmen erteilen die Diplom-Gesangspädagogen Ingrid Wagner und Thomas Siessegger über 130 Schülerinnen und Schülern qualifizierten Gesangsunterricht in „klassischer“ und „popularmusikalischer“ Ausrichtung.