Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Am Samstag, den 3. November 2012 bieten die Lehrkräfte des Kreismusikverbandes an der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich Stefan Barth und Jochen Hofer von 9:00 bis 17:00 Uhr einen Dirigier-Workshop in der Berufsbildenden Schule, Rudolf-Diesel-Straße 1 in Wittlich an.

Der Kurs richtet sich an alle Dirigentinnen und Dirigenten von Jugendorchestern und Musikvereinen im Kreisgebiet. Angesprochen sind ausdrücklich auch Dirigentinnen und Dirigenten, die keine C-Qualifikation oder ähnliches haben. Zudem gibt es die Möglichkeit der „passiven“ Teilnahme, die besonders für Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger interessant sein könnte. Auch Musiker, die nicht aktiv dirigieren, sind willkommen.

Der Tag gliedert sich in einen theoretischen Teil am Vormittag und in einen praktischen Teil am Nachmittag. Dazu konnte ein Projektorchester gewonnen werden, das sich aus Musikerinnen und Musiker der Vereine Wittlich-Lüxem und Föhren zusammensetzt.

Anhand drei verschiedener Werke werden die Kursinhalte „Probekonzeption und Vorbereitung“, „Probebeginn/Einspielen“ und „Partiturstudium“ eingehend besprochen. Zudem können individuelle Fragen und Probleme behandelt werden.

Der Workshop ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich bei der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich, Kurfürstenstraße 16, 54516 Wittlich, Frank Wilhelmi, Tel.: 06571/14-2333, Stefan Barth, Tel.: 0179/5337366 oder Jochen Hofer Tel.: 06508/ 1701.