Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Am Wochenende des 4./5. Februars fand der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ 2012 in Trier statt. Es waren unter anderem die Wertungskategorien „ Blasinstrument-Solo“, „Schlagzeug-Ensemble“, „E-Bass (Pop)“ und „Klavierbegleitung“ ausgeschrieben.

Die 22 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich konnten mit 16 ersten Preisen, vier zweiten Preisen und zwei dritten Preises eine herausragende Bilanz erzielen. Elf der ersten Preisträgerinnen und Preisträger erhielten zudem die erforderliche Punktzahl, um Ende März am Landeswettbewerb in Mainz teilnehmen zu können. Die Musikschule erhält somit neben der vielseitigen Breitenausbildung erneut eine Bestätigung für eine qualitätvolle Talentförderung.

1. Preis mit Teilnahme am Landeswettbewerb

Lena Follmann (Klausen), Klarinette
- Lehrkraft Ulrich Junk 

Tim Feller (Schweich), Alt-Saxophon
- Lehrkraft Stefan Barth

Laurenz Morgenroth (Wittlich), Trompete
Alexander Lehnert (Piesport), Trompete -
- Lehrkraft Frank Wilhelmi

Carolin Welter (Mehring), Posaune
- Lehrkraft Jochen Hofer

Johannes Meyer (Bernkastel-Kues), E-Bass
- Lehrkraft Edgar Weidert

Leonie Schmidt (Lieser), Schlagzeug-Ensemble
Thomas Leonard (Großlittgen)
Luca Kuhnen (Hetzerath)
Franziska Hansen (Sehlem)
Johannes Plitzko (Hetzerath)
- Lehrkraft Dietmar Heidweiler

1. Preis

Leonie Görgen (Platten), Klarinette
Florian Störtz (Wittlich), Tenor-Saxophon
- Lehrkraft Ulrich Junk

Lisa Gödert (Speicher), Alt-Saxophon
- Lehrkraft Stefan Barth

Sandra Hofer (Sehlem), Schlagzeug-Ensemble
Frederick Gressnich (Hetzerath)
- Lehrkraft Dietmar Heidweiler

2. Preis

Lena Meyer (Klausen), Alt-Saxophon
- Lehrkraft Stefan Barth

Katharina Jäger (Heidenburg), Blockflöte
- Lehrkraft Marianne Jostock

Melina Kolz (Heidenburg), Blockflöte
Johannes Herres (Neumagen-Dhron), Klavierbegleitung
- Lehrkraft Marlo Thinnes

3. Preis

Marie Thome (Klausen), Blockflöte
Hanna Paffhausen (Klausen), Blockflöte
- Lehrkraft Marianne Jostock

Die Musikschule des Landkreises gratuliert allen Preisträgerinnen und Preisträgern und dankt den Lehrkräften für das große Engagement sowie den Eltern für ihre Unterstützung. Der Freundeskreis der Musikschule wird alle Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Rahmen eines Preisträgerkonzertes am 18. März würdigen.