Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Im Rahmen des Kapellenprojektes Capella 2018 treten Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften in 78 Konzerten in 70 verschiedenen Kapellen und Kirchen im Landkreis auf. Sechs dieser Veranstaltungen sind eigens für Kinder konzipiert, die sich für das Erlernen eines Instrumentes interessieren und vielleicht noch eine Entscheidungshilfe brauchen.

In diesen Konzerten wird nämlich fast die gesamte Instrumentenpalette der Musikschule zu hören sein. Beiträge auf Block- und Querflöte, Klarinette, Saxophone, Trompete, Posaune, Violine, Cello, Gitarre, Akkordeon und Klavier gewähren einen Blick in die bunte Welt einer Musikschule und helfen somit bei der Wahl eines Instrumentes. Dabei sind es zumeist die jüngeren Schülerinnen und Schüler, die mit ihrem bereits erworbenen Können ihr Instrument vorstellen. Zudem stehen nach den Konzerten häufig auch Lehrkräfte für Fragen bereit. Die Kinderkonzerte finden von Ende April bis Ende Mai statt.

  • Dienstag, 24. April, 17:30 Uhr, St. Michael in Kövenig
  • Samstag, 05. Mai, 14:30 Uhr, Evangelische Kirche in Wittlich
  • Samstag, 05. Mai, 16:30 Uhr, St. Rochuskapelle in Hasborn (in Kooperation mit der Grundschule Hasborn)
  • Sonntag, 13. Mai, 17:00 Uhr, Blasiuskapelle in Krames b. Klausen
  • Samstag, 26. Mai, 15:00 Uhr, Evangelische Kirche in Hetzerath („Ein Haus voller Musik“)
  • Samstag, 26. Mai, 17:00 Uhr, Kapelle Erlenbach bei Hetzerath

Bitte beachten Sie - wegen der teilweise sehr geringen Sitzkapazitäten - die zusätzlichen Informationen zu den Veranstaltungen, die Sie der Musikschul-Broschüre zu Capella 2018 entnehmen können. Sie ist erhältlich bei der Geschäftsstelle der Musikschule, Tel.: 06571 14-2398 oder ist unter www.Musikschule.Bernkastel-Wittlich.de hinterlegt.