Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Im Rahmen der Reihe „Klinikkonzerte“ konzertieren am Donnerstag, dem 17. März, um 19.30 Uhr Lehrkräfte der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich im St. Elisabeth Krankenhaus Wittlich.

Unter dem Titel „Kaleidoskop“ werden Kompositionen vom Barock bis zur Moderne interpretiert. Neben der stilistischen Bandbreite kommt auch ein großes Spektrum an Musikinstrumenten zum Einsatz. Unter anderem werden Werke von John Johnson, Ludwig van Beethoven, Sergei Prokofieff, Pablo Casals, Eugène Bozza und Monoru Miki solistisch und im Ensemble auf Gitarre, Violoncello, Klavier, Flöte, Klarinette, Saxophon, Trompete und Schlagwerk zu hören sein. Der Eintritt ist frei.