Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Im Rahmen des Projektes Capella 2018 können die Zuhörer neben Musik aus verschiedenen Epochen oftmals auch verbindenden Texten und Gedanken sowie Wissenswertem über die alten Gotteshäuser lauschen, die oft in Abgeschiedenheit liegen und in die reizvolle Landschaft des Landkreises eingebettet sind.

Ein besonders schönes Beispiel ist die kleine Kirche St. Peter und Paul in Heinzerath bei Morbach, wo es am Freitag, den 20. April um 19:00 Uhr „Musik & Text“ heißt. Es musizieren Streicher um die Geigerin Tinatin Gnitecki, die in Morbach die hohen Streicher unterrichtet. Als Gäste sind die Musikschullehrkräfte Susanne Gerigk (Flöten) und Peter Mohrs (Violine) dabei. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Vivaldi, Händel, Haydn, Devienne und Burgmüller für verschiedene Besetzungen. Dazu setzt Pfarrer Markus Weilhammer mit ausgewählten Texten Kontrapunkte.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.