Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Bernhard Föhr, Silvia Kappes, Silke Breidenbenden, Gerd Elsen, Ingrid Wagner und Kristina Klaß (v.l.n.r.) bildeten bisher das Gesangsensemble La Voce“. Neu hinzu kommen Anne Kappes-Horne und Peter Weinand.

Eine musikalische Reise vom Broadway zur Reeperbahn präsentiert das Gesangsensemble „La Voce“ unter der Leitung von Ingrid Wagner am Samstag, dem 24. September um 20 Uhr im Kelterhaus Schorlemer in Zeltingen-Rachtig. Der Eintritt ist frei.

“La Voce” besteht aus vier Sängerinnen und zwei Sängern, die solistisch und im Ensemble (Duo, Terzett, Quartett) auftreten. Seit April 2011 hat „La Voce“ Zuwachs bekommen. Es wirken nun die Altistin Anne Kappes-Horne und der Tenor Peter Weinand im Ensemble mit. Klavierpartner des Ensembles ist Michael Meyer.

Ihr breitgefächertes Repertoire umfasst traditionelle Bereiche der Vokalmusik (Renaissance, Barock, Klassik, Romantik, modernes Kunstlied) aber auch – und darin liegt der Schwerpunkt ihres musikalischen Schaffens- bekannte Musicalmelodien, Evergreens der 20er- und 30er-Jahre und Chansons.

Neben zahlreichen Auftritten in der Region, hat sich das Ensemble mit Konzerten unter anderem in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz, im Kurfürstlichen Palais Mainz, im Europaparlament Brüssel und in der Friedrichstadtkirche in Berlin (Übergabe der Erntekrone der deutschen Landwirtschaft an den Bundespräsidenten Prof. Dr. Horst Köhler), einen guten Namen gemacht.