Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die staatlich geförderte Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich hat auf Grund der hohen Nachfrage zusätzliche Kapazitäten ermöglicht und kann ab sofort weitere Ausbildungsplätze anbieten. Interessierte Personen - Kinder, Jugendliche, Erwachsene - können gerne kostenfreie Schnuppertermine vereinbaren.

  • Wittlich: Violine, Harfe, Flöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Trompete, Gitarre/E-Gitarre, E-Bass
  • Bernkastel-Kues: Violine, Flöte, Klarinette, Saxophon
  • Morbach/Horath: Trompete, Klarinette, Saxophon
  • Kinheim/Enkirch: Trompete

Das Ausbildungsangebot der Musikschule des Landkreises reicht vom Elementarbereich mit Baby- und Musikgarten (Kinder von 8 bis 48 Monate), Musikalischer Früherziehung (4- und 5-jährige Kinder) und Vorinstrumentalunterricht (6- und 7-jährige Kinder) über Instrumental- (alle Tasten-, Orchester- und Bandinstrumente) und Gesangsunterricht (in klassischer und popularmusikalischer Ausrichtung) bis zum Chor,- Band- und Orchestermusizieren.

Interessenten sollten schnellstmöglich Kontakt mit der Geschäftsstelle der Musikschule, Tel.: 06571 14-2398 und 14-2333, E-Mail: Doris.Meier[at]Bernkastel-Wittlich.de aufnehmen. Eine Anmeldung kann grundsätzlich auch unterjährig erfolgen, vorausgesetzt es sind dann noch Plätze frei. Es werden Familien- und Sozialermäßigung gewährt.