Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Erreichbarkeit der kommunalen Verwaltungen im Landkreis

Die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, die Stadtverwaltung Wittlich, die Gemeindeverwaltung Morbach sowie die Verbandsgemeinden Bernkastel-Kues, Thalfang am Erbeskopf, Traben-Trarbach und Wittlich-Land stehen den Bürgerinnen und Bürgern nach wie vor für Ihre Anliegen zur Verfügung. Gleichwohl solten alle Kundinnen und Kunden  nach Möglichkeit auf Verwaltungsgänge verzichten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltungen stehen selbstverständlich gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Es wird darauf hingewiesen, dass der Zugang zu den Verwaltungen bzw. einzelnen Bereichen der Verwaltung im Einzelfall eingeschränkt sein kann. Ebenso kann in begründeten Einzelfällen (Krankheitssymptome, Aufenthalt in Risikogebieten, Kontakt zu Infizierten) der Zutritt verwehrt werden. Eine Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

Hinweise zu den Öffnungszeiten der Verwaltungen und der Erreichbarkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die verwaltungsspezifischen konkreten Regelungen finden die Bürgerinnen auf den Startseiten der Internetseiten der Verwaltungen:

Regelungen der Zulassungsstellen im Landkreis Bernkastel-Wittlich in Zeiten der Corona-Krise

Aufgrund der aktuellen Situation ist aktuell die Zulassung und Abmeldung von Fahrzeugen im Landkreis nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Die Terminvereinbarung mit der Zulassungsstelle in Wittlich ist jederzeit über die Internetseite der Kreisverwaltung unter www.bernkastel-wittlich.de/termine möglich. Zudem können Sie von Montag bis Freitag in der Zeit von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr einen Termin telefonisch unter der Telefonnummer 06571/14-1021 vereinbaren.

Eine Terminvereinbarung mit der Außenstelle der Zulassungsstelle in der Gemeindeverwaltung Morbach ist während der Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung Morbach unter der Telefonnummer 06533/71203 möglich.

Aufgrund der derzeit vielen Anliegen müssen Sie aktuell damit rechnen, dass zwischen dem Tag der Terminvereinbarung und dem tatsächlichen Termin in der Zulassungsstelle mehrere Tage liegen.

Bitte beachten Sie zudem, dass aktuell nur bargeldlose Zahlung möglich ist.

Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist beim Zutritt in das Gebäude der Kreisverwaltung unbedingt erforderlich. Ebenso kann in begründeten Einzelfällen (Krankheitssymptome, Aufenthalt in Risikogebieten, Kontakt zu Infizierten) der Zutritt verwehrt werden.

Allgemeine Information über erforderliche Unterlagen, die Sie bei der Zulassungsstelle benötigen erhalten Sie unter www.bernkastel-wittlich.de/fileadmin/Download/Kreisverwaltung/Fachbereiche/Fachbereich_21_-_Verkehr_und_Zulassung/Zulassung_und_Abmeldung_von_Fahrzeugen/Informationen_zur_Fahrzeugzulassung.pdf

Die Außenstelle der Zulassungsstelle in der Verbandsgemeindeverwaltung Bernkastel-Kues ist geschlossen.

Um Wartezeiten und persönliche Kontakte zu reduzieren, weisen wir auch auf die Möglichkeit der internetbasierten Kfz-Zulassung hin. Unter bestimmten Voraussetzungen ist die Abmeldung, Umschreibung, Neuzulassung und Wiederzulassung Ihres Fahrzeuges online möglich.

Alternativ besteht auch die Möglichkeit, dass die Zulassung durch einen Zulassungsdienst oder das Autohaus, bei dem das Fahrzeug erworben wurde, erfolgt.

Im Landkreis Bernkastel-Wittlich und im hiesigen Umkreis sind uns aktuell folgende Dienstleister bekannt, die auch für Privatpersonen tätig sind:

  • Schilder- und Zulassungsdienst Goldschmidt, Bernkastel-Kues und Zell, Tel. 06542/4848 oder 0170-8948710, E-Mail info[at]schilder-goldschmidt.de
  • TÜV Rheinland Plus in Bitburg, Tel.: 06561 6049100
  • HK Car Zulassungsdienst in Trier, Tel.: 0175 7809370

Zudem bietet überregional auch der Zulassungsdienst Kroschke einen Zulassungsdienst an. Näheres hierzu erfahren Sie unter www.kroschke.de.