Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Zielsetzung:

Weiterentwicklung Dachmarke Mosel

  • Verständigung auf gemeinsame Ziele und Visionen
  • Vorantreiben des Qualitätsgedankens/ Qualitätsentwicklung
  • Impulsgebung für Leistungsanbieter
  • Stärkung des regionalen Bewusstseins/ Identität

Zeitraum: 2016 - offen

Finanzierung:

  • LEADER-Vorhaben
  • Bereitstellung der Eigenmittel durch die Partner der Regionalinitiative Mosel

Herangehensweise:

  • Extern moderierter Prozess mit Online-Befragung, Workshops und Einrichtung von Steuerungs- und Projektgruppe
  • Ergebnisoffener Prozess der Weiterentwicklung gemeinsam mit den regionalen Partnern

Aktueller Stand:

  • Inhaltlicher Konsens hinsichtlich der Weiterentwicklung der Dachmarke Mosel hin zu einer „Markenfamilie“ mit den Säulen Tourismus, Weinbau, Regionale Produkte, Kultur, Natur- und Landschaft und Welterbe
  • Aktuell befindet sich das neue Konzept in der Abstimmung in den kommunalen Gremien (Kreistage/Stadtrat). Bei dieser Abstimmung geht es auch um die Bereitstellung finanzieller Mittel für eine personelle Ausstattung der neu aufgestellten Regionalinitiative.

Aufgabe der KE:

  • Finanzielle Abwicklung des Projektes
  • Steuerung und Moderation des Prozesses der Weiterentwicklung
  • Abstimmung mit den beteiligten Partnern