Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Regelungen der Zulassungsstellen im Landkreis Bernkastel-Wittlich in Zeiten der Corona-Krise

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus ist ab sofort die Zulassung und Abmeldung von Fahrzeugen im Landkreis nur nach vorheriger Terminabsprache möglich, sofern dies dringlich und nicht verzichtbar ist.

Die Terminvereinbarung mit der Zulassungsstelle in Wittlich ist während der Öffnungszeiten der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich unter der Telefonnummer 06571/14-1021 möglich.

Eine Terminvereinbarung mit der Außenstelle der Zulassungsstelle in der Gemeindeverwaltung Morbach ist während der Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung Morbach unter der Telefonnummer 06533/71203 möglich.

Die Außenstelle der Zulassungsstelle in der Verbandsgemeindeverwaltung Bernkastel-Kues ist ab Mittwoch, 18.03.2020, geschlossen.

Um Wartezeiten und persönliche Kontakte zu reduzieren, weisen wir auch auf die Möglichkeit der internetbasierten Kfz-Zulassung hin.

Renate Kemmer (Tel. 06571/14-2424) und ihr Team vom Fachbereich 21 - Verkehr und Zulassung sorgen für angepasste Verkehrsregelungen bei Arbeiten im Straßenraum, sie erteilen Genehmigungen für öffentliche Veranstaltungen, die Auswirkungen auf den Straßenverkehr haben, für den Bus-, Taxen- und Mietwagenbetrieb sowie für den Schwerlastverkehr. Ferner sind sie zuständig für das Erteilen von Führerscheinen einschließlich des Umtausches von Führerscheinen in den neuen Kartenführerschein. Die Kraftfahrzeugzulassungsstellen in Wittlich, Bernkastel-Kues und Morbach verwalten die Daten von circa 101.500 Fahrzeugen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bearbeiten jährlich circa 60.000 Zulassungsvorgänge (Neuanmeldungen, Um- und Abmeldungen von Fahrzeugen, technische Änderungen, Änderungen von Anschriften etc.).