Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Seit Anfang des Jahres 2010 gibt es im Landkreis Bernkastel-Wittlich einen Beirat für Migration und Integration. Der Beirat vertritt die im Landkreis lebenden Menschen mit Migrationshintergrund. Er wird für die Dauer von fünf Jahren gewählt und besteht aus insgesamt 15 Mitgliedern, die ihre Tätigkeit ehrenamtlich und unentgeltlich ausüben.

Aufgabe des Beirates für Migration und Integration ist die Förderung und Sicherung des gleichberechtigten Zusammenlebens der im Landkreis wohnenden Menschen verschiedener Nationalitäten, Kulturen und Religionen sowie die Weiterentwicklung des kommunalen Integrationsprozesses. Gegenüber den Organen des Landkreises kann sich der Beirat äußern und Anregungen und Empfehlungen geben, soweit Selbstverwaltungsangelegenheiten des Landkreises betroffen sind.

Interkulturelle Wochen 2020

In den Monaten September bis Dezember lädt die Geschäftsstelle Integration der Kreisverwaltung zusammen mit dem Arbeitskreis der Integrationspartner Bernkastel-Wittlich unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen“ zu den Interkulturellen Wochen 2020 im Landkreis Bernkastel-Wittlich ein.

Die bundesweit stattfindende Veranstaltungsreihe will interessierten Besucherinnen und Besuchern und Menschen aus anderen Kulturen die Gelegenheit geben, miteinander ins Gespräch zu kommen.  Die angebotenen Veranstaltungen sollen Mut machen und Impulse und Denkanstöße geben, damit kulturelle Vielfalt in unserem Landkreis als Bereicherung erlebt wird.

Wer Veranstaltungen melden möchte, bitte Kontakt aufnehmen mit der Geschäftsstelle Integration der Kreisverwaltung, Ute Erz, Email: ute.erz[at]bernkastel-wittlich.de, Tel. 06571/14-2390.