Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • Blick auf Zeltingen-Rachtig

  • Windskulptur auf dem Erbeskopf

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung

  • Manderscheider Burgen

  • Kanufahrer auf der Mosel

  • Kreishaus in Wittlich

  • Meerfelder Maar

Auch am Sonntag, 29.03.2020, stieg die Zahl der dem Gesundheitsamt gemeldeten COVID-19-Fälle deutlich an. So wurden der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich insgesamt sieben weitere Fälle bekannt. Die Zahl der im Landkreis Bernkastel-Wittlich bislang positiv auf COVID-19 Getesteten steigt damit um...

Artikel lesen

Eine Zusammenstellung mehrsprachiger Informationsmaterialien zum Thema Corona-Virus, finden Sie auf der Internetseite der Kreisverwaltung:

https://www.bernkastel-wittlich.de/kreisverwaltung/fachbereiche/gesundheit/infektionsschutz/corona-virus-covid-19/mehrsprachige-informationen/.

Bitte helfen...

Artikel lesen

An den Berufsbildenden Schulen in Wittlich hat die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz ein Drive-In-Labor für Corona-Verdachtsfälle eingerichtet.

Die Teststation soll Hausärzte entlasten. Wer den Verdacht hat sich mit dem Corona-Virus infiziert zu haben, soll...

Artikel lesen

vielleicht haben Sie in den Nachrichten auch die Bilder der Militärkonvois gesehen, die im italienischen Bergamo eine Vielzahl von Särgen abtransportierten, weil die Kapazitäten des örtlichen Krematoriums nicht mehr ausreichten. Bilder, die eindringlicher nicht sein könnten. Zu Hunderten sterben in...

Artikel lesen

Der demografische Wandel ist nicht nur in Europa zu beobachten. Neben Südkorea mit der geringsten Geburtenrate aller Industrieländer ist Japan das Land wo im Verhältnis zur Bevölkerung die meisten Menschen über 60 wohnen. Japan erlebt momentan die schnellsten demografischen Veränderungen aller...

Artikel lesen

Die rasante Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) in den vergangenen Tagen in Deutschland ist besorgniserregend. Wir müssen alles dafür tun, um einen unkontrollierten Anstieg der Fallzahlen zu verhindern und unser Gesundheitssystem leistungsfähig zu halten. Dafür ist die Reduzierung von Kontakten...

Artikel lesen

Aufgrund der aktuellen Situation des Corona-Virus sind Beisetzungen im Freien nur auf den allerengsten Familienkreis zu beschränken. Dieser umfasst Verwandte in auf- und absteigender Linie (Großeltern, Eltern, Kinder, Enkel, Urenkel ) und gerader Linie (Geschwister mit Ehegatte).
Von einer...

Artikel lesen

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus sind die Zulassungsstellen der Kreisverwaltung grundsätzlich geschlossen. Zulassung und Abmeldung von Fahrzeugen im Landkreis sind nur nach vorheriger Terminabsprache möglich, sofern dies dringlich und nicht verzichtbar ist.

Die Terminvereinbarung mit...

Artikel lesen

Die Bundesregierung und die Regierungschefs der Bundesländer haben am 16. März 2020 Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland vereinbart. In Ausführung eines entsprechenden Erlasses des...

Artikel lesen