Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

7Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz GmbH (ISB) bietet auch in diesem Jahr über die jeweilige Hausbank zinsgünstige Darlehen im Rahmen der Ausbildungsplatzförderung an. Darlehensempfänger sind gewerbliche Unternehmen oder Freiberufler mit Betriebsstätte in Rheinland-Pfalz mit bis zu...

Artikel lesen

Um das Arbeiten in ländlichen und strukturschwachen Regionen für Hausärztinnen und Hausärzte attraktiver zu machen, stellt das Land Rheinland-Pfalz 400.000 Euro im Jahr 2011 bereit. Für diejenigen, die sich zu einer hausärztlichen Tätigkeit in ländlichen Regionen bereit erklären, in denen es...

Artikel lesen

Der Wettbewerb um den Innovationspreis des Landes ist eröffnet. In Kooperation vergeben die Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern des Landes Rheinland-Pfalz gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau den mit 50.000 Euro dotierten Innovationspreis...

Artikel lesen

Vom 3. bis 7. Oktober 2011 findet in Brünn die diesjährige Maschinenbaumesse statt. Das Land Rheinland-Pfalz nimmt mit einem Messegemeinschaftsstand daran teil.

Diese Messe ist eine Leitmesse für den Maschinenbau in den Ländern Mittel- und Osteuropas und richtet sich speziell an Unternehmen, die...

Artikel lesen

Am 09. Juni 2011 informiert die EIC Trier GmbH von 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr im Tagungszentrum der IHK Trier über den professionellen Umgang mit den Themen Produkthaftung und Kennzeichnungspflichten in der EU.

Deutschlands bedeutendste Absatzmärkte liegen in Europa: Neben der Auseinandersetzung mit...

Artikel lesen

Der Fachbereich Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich bietet in Zusammenarbeit mit dem E-Commerce-Kompetenzzentrum „KLICK Rheinland-Pfalz“ und dem „Designforum Rheinland-Pfalz –descom“  einen Beratertag unter dem Motto „Web-Check“ an.

Der Internetauftritt ist ein...

Artikel lesen

Im Großherzogtum Luxemburg winken Unternehmern aus Deutschland gute Geschäfte. Möglichst umfassende Kenntnisse der im Nachbarland üblichen Handels- und Marktbedingungen sind für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit sehr hilfreich. Doch was ist zu beachten?

Antworten auf diese Frage gibt das...

Artikel lesen

Zahlreiche Besucher, darunter viele Vertreter interessierter, namhafter Firmen, folgten der Einladung zu den Technologietagen ins ÜAZ-Wittlich. An zwei Tagen konnten sich die Firmen  vor Ort in den Ausbildungswerkstätten über die dort eingesetzten Technologien informieren. Durchweg positive Resonanz...

Artikel lesen