Link zur Ausbildungsseite der Kreisverwaltung
Rats- und Bürger-Informations-Netz RUBIN
Link zum Projekt Zu Hause alt werden im Landkreis Bernkastel-Wittlich
Link zur Broschüre Familie Aktiv
Link zur Ausbildungsseite der Kreisverwaltung
Link zum Jugendtaxi

Kontakt

Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich
Kurfürstenstraße 16
54516 Wittlich
Tel.: 06571/14-0
Fax: 06571/14-2500
E-Mail: info@bernkastel-wittlich.de

Öffnungszeiten der Kreisverwaltung

Sie befinden sich hier: Startseite

Aktuelles

Fortbildung für Angehörige von Menschen mit Demenz zu Krankheitsbild, Kommunikation und Verständnis - Montag, 31. August 2015

Menschen mit einer Demenzerkrankung sind für die Angehörigen in der Betreuung und Pflege oft eine große Herausforderung. Damit die Versorgung möglichst lange zu Hause in ihrer vertrauten Umgebung geleistet werden kann, ist eine umfassende Entlastung für die Familien von großer Bedeutung. Die... [mehr]


Tipps für barrierefreies Bauen und Wohnen - Montag, 31. August 2015

Die altengerechte Umgestaltung des Sanitärbereiches steht immer wieder im Mittelpunkt bei den Beratungen der Landesberatungsstelle für barrierefreies Bauen und Wohnen. In unbequemen, engen Sanitärräumen mit schlechter Ausstattung wird die tägliche Körperhygiene anstrengend oder gar unmöglich. Eine... [mehr]


Musikschule des Landkreises bietet kostenfreien Cello-Schnupperkurs - Montag, 31. August 2015

Die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich führt am Freitag, dem 9. Oktober von 16 bis 19 Uhr und Samstag, dem 10. Oktober von 10 bis 18 Uhr im Nikolaus von Kues-Gymnasium in Bernkastel-Kues einen Cello-Schnupperkurs durch. Dieser richtet sich vor allem an Kinder der 4., 5. und 6. Klassen... [mehr]


Betreuerschulung für offene Jugendräume - Montag, 31. August 2015

Offene Jugendarbeit in Jugendtreffs ist ein wichtiger Bestandteil der kommunalen Infrastruktur für das Leben von Kindern und Jugendlichen. Sie bietet einen offenen Raum, den Kinder und Jugendliche jenseits der Erwachsenenwelt in Eigenverantwortung ausfüllen können, wo sie mit ihren eigenen... [mehr]


Nächste staatliche Fischerprüfung im Dezember 2015 - Montag, 31. August 2015

Am Freitag, dem 4. Dezember 2015, findet landesweit die nächste staatliche Fischerprüfung statt. Geprüft werden die Themengebiete Fischkunde, Gewässerkunde, Gerätekunde sowie Gesetzeskunde, Natur- und Tierschutz. Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist die Vollendung des 13. Lebensjahres... [mehr]


Neue Ausgabe der Familienbildungsübersicht „Familie aktiv“ erschienen - Montag, 24. August 2015

Der Familienlandkreis Bernkastel-Wittlich veröffentlicht regelmäßig eine Übersicht der Familienbildungsangebote. Die gedruckte Ausgabe der neuen Broschüre Familie Aktiv für das zweite Halbjahr 2015 ist neu erschienen. „Familie Aktiv“ ist zusätzlich auf den Internetseiten der Kreisverwaltung... [mehr]


Mitarbeiter der Kreisverwaltung feiern Dienstjubiläum - Montag, 24. August 2015

Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum konnten jetzt Christine Kiesgen, Maria Theresia Schimper, Hermann Lorenz, Ingeborg Henter, Anton Klas und Monika Maehs (v.l.n.r.) in der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich feiern. Den Glückwünschen von Landrat Gregor Eibes (l.) schlossen sich die Vorgesetzten sowie... [mehr]


„Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“: Landesweite Aktionswoche vom 11. bis 19. September 2015 - Montag, 24. August 2015

Ob mit dem E-Bike durch den neuen Nationalpark im Hunsrück fahren, zu Fuß rund um Windkraftanlagen in Berglicht und Heidenburg wandern, sich auf der Wittlicher Wirtschaftswoche zu energieeffizientem Bauen beraten lassen oder mit dem Bus in Trier gelungene Sanierungsbeispiele besichtigen: In der... [mehr]


Zulassungsstelle Bernkastel-Kues geschlossen - Montag, 24. August 2015

Die Zulassungsstelle in Bernkastel-Kues bleibt am Montag, 7. September 2015 nachmittags wegen der Weinkirmes und am Freitag, 18. September 2015 wegen eines Betriebsausflugs ganztags geschlossen. [mehr]


Marktforschung mit einfachen Mitteln: Wie Zahlen, Daten, Fakten den Erfolg steigern - Montag, 17. August 2015

Beim nächsten ThemenTreff der Initiative „Gründen auf dem Land“ am 10. September 2015 geht es um die Möglichkeiten, die die Marktforschung auch kleinen und mittleren Unternehmen bietet. Beim Thema Marktforschung denkt man sofort an einen hohen Aufwand, hochwissenschaftliche Methoden und damit... [mehr]


Meditative Tanzabende im Herbst - Freitag, 07. August 2015

Die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich bietet unter der Leitung von Magdalena Peters meditative Tanzabende in der Eberhardsklause, Eberhardstraße 3 in Klausen an. Beim meditativen Tanzen handelt es sich um einfache bis mittelschwere, ruhige oder auch beschwingte Kreistänze, die durch... [mehr]


Ukulele-Kurs für Anfänger - Freitag, 07. August 2015

Die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich bietet ab September an acht Abenden einen Ukulele-Kurs für erwachsene Anfänger an. Grundlagen des Ukulele-Spiels können ohne musikalische Vorkenntnisse relativ leicht erlernt werden. Die Spieltechnik konzentriert sich hauptsächlich auf die... [mehr]


Ausgabe der Buchpakete zum Schuljahr 2015/16 - Freitag, 07. August 2015

Alle Schüler, die im Schuljahr 2015/16 an der Schulbuchausleihe teilnehmen, haben über ihre Schule einen Abholschein erhalten. Gegen Vorlage dieses Abholscheins werden die Schulbücher in der Schule ausgehändigt. Die Ausgabe der Schulbuchpakete an die Schülerinnen und Schüler erfolgt bei allen... [mehr]


„BrückenPreis“ zeichnet bürgerschaftliches Engagement aus - Montag, 03. August 2015

Zurzeit ist der BrückenPreis 2015, der vorbildliches, Integration förderndes bürgerschaftliches Engagement auszeichnen will, wieder ausgelobt. Darauf weist die Servicestelle Freiwilliges Engagement der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich hin. Durch die Preisverleihung, die unter dem Motto steht... [mehr]


Vierter Ideenwettbewerb „Zu Hause alt werden“ eröffnet - Montag, 20. Juli 2015

Die Pflege zu Hause ist die tragende Säule des Sozialsystems. Etwa 70 Prozent der Pflegebedürftigen im Landkreis werden im häuslichen Umfeld versorgt. Angehörige, ambulante Pflegedienste aber auch Nachbarn, Ortsgemeinden, Pfarreien oder Vereine tragen unermüdlich Sorge für diejenigen Mitbürger, die... [mehr]