Rats- und Bürger-Informations-Netz RUBIN
Koordinationsstelle Flüchtlingshilfe
Link zur Broschüre Familie Aktiv
Link zur Ausbildungsseite der Kreisverwaltung
Link zum Jugendtaxi

Kontakt

Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich
Kurfürstenstraße 16
54516 Wittlich
Tel.: 06571/14-0
Fax: 06571/14-2500
E-Mail: info@bernkastel-wittlich.de

Öffnungszeiten der Kreisverwaltung

Sie befinden sich hier: Startseite

Aktuelles

Netzwerkkonferenz diskutiert Chancen der Integration und damit verbundene Aufgaben im Kinderschutz - Montag, 25. April 2016

Wie migrationssensibler Kinderschutz gelingen kann, welche Wege zu einer gelingenden Integration führen und welche Standards im Kinderschutz dabei im Fokus bleiben, waren Fragestellungen der achten Netzwerkkonferenz Kinderschutz des Landkreises Bernkastel-Wittlich. Landrat Gregor Eibes begrüßte... [mehr]


Gewalterfahrung ist keine Frage des Alters - Montag, 25. April 2016

Mit einem Fachvortrag und anschließenden Arbeitsgruppen fügten die Organisatorinnen und Organisatoren vom Runden Tisch Eifel und Cochem-Zell ihrem langjährigen Engagement eine weitere Facette hinzu und rückten das Thema „Partnerschaftsgewalt im Leben älterer Frauen und Männer“ in den Fokus. Zu... [mehr]


Noch freie Plätze für die neue SeniorTrainer-Ausbildung in 2016 - Montag, 25. April 2016

Im Mai 2016 startet wieder eine neue Qualifizierung zum SeniorTrainer. Über dieses landesweite Projekt wurden seit 2002 auch im Landkreis Bernkastel-Wittlich 25 ehrenamtlich aktive Frauen und Männer zum SeniorTrainer fortgebildet. SeniorTrainer sind Menschen in der zweiten Lebenshälfte, die ihre... [mehr]


Fetales Alkoholsyndrom bei Pflegekindern - Montag, 25. April 2016

Der Pflegekinderdienst, eine Kooperation des Kinderschutzbundes Bernkastel-Wittlich und dem Fachbereich Jugend und Familie der Kreisverwaltung, lädt am Mittwoch, 22. Juni 2016 von 19.30 bis 22.00 Uhr zum Themenabend „Das Fetale Alkoholsyndrom“ ein. Diese kostenlose Veranstaltung richtet sich an... [mehr]


Experten geben Tipps für barrierefreies Bauen und Wohnen - Montag, 18. April 2016

Mit zunehmendem Alter kann das Treppensteigen zum Problem werden. Die meisten Stürze älterer Menschen ereignen sich auf der Treppe. Ursache ist oft große Unsicherheit beim Treppensteigen. Es gilt daher, die Treppe zu „entschärfen“. Wichtig sind folgende Punkte: Das Verhältnis zwischen Aufstieghöhe... [mehr]


Fortbildungsveranstaltung für Angehörige von Menschen mit Demenz - Montag, 18. April 2016

Menschen mit einer Demenzerkrankung sind für die Angehörigen in der Betreuung und Pflege oft eine große Herausforderung. Damit die Versorgung möglichst lange zu Hause in ihrer vertrauten Umgebung geleistet werden kann, ist eine umfassende Entlastung für die Familien von großer Bedeutung. Die... [mehr]


Streichorchester „Con Arco“ konzertiert in Traben - Montag, 11. April 2016

Am Samstag, den 7. Mai 2016 ist um 19 Uhr das Orchester „Con Arco“ in der katholischen Kirche St. Peter und Paul in Traben zu Gast. „Con Arco“ - mit Bogen - nennt sich das zwanzigköpfige Streichorchester, das sich aus ehemaligen und jetzigen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften und Freunden... [mehr]


Antragsverfahren zur Agrarförderung - Montag, 11. April 2016

Das Antragsverfahren im Rahmen der zur Agrarförderung 2016 ist für die folgende Agrarförderungsmaßnahmen Gewährung von Direktzahlungen 2016 (Basisprämie, Greeningprämie, Umverteilungsprämie, Junglandwirteprämie, Teilnahme an der Kleinerzeugerregelung)Gewährung von Zuwendungen im Rahmen der... [mehr]


Pflegefamilien geben Kindern eine neue Chance - Montag, 11. April 2016

Nicht alle Kinder und Jugendlichen in Deutschland haben das Glück in einer Familie wohlbehütet und geborgen aufzuwachsen. Oft führen Probleme innerhalb der Familie wie Suchterkrankungen, psychische Erkrankung, Gewalt oder Trennung dazu, dass sich die Eltern nicht ausreichend um ihr Kind kümmern... [mehr]


Akkordeon-Kurs für Anfänger und Wiedereinsteiger - Montag, 04. April 2016

Die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich bietet ab Freitag, den 20. Mai in Wittlich Kurse für Kinder ab fünf Jahre und Erwachsene im Fach Akkordeon an. Der Unterricht findet je nach Anmeldung und Konstellation im Einzel- oder Gruppenunterricht in Zeiteinheiten von 30 bis 60 Minuten pro... [mehr]